STUDENTJOB BLOG

In den 90er Jahren hatten wir im Regelfall ab der 5. Schulstufe Englisch als erste Fremdsprache. Zehn Jahre später, in den 00ern, wurde Englisch bereits in vielen Volksschulen unterrichtet. Heute haben alle Volksschulkinder Englischunterricht. Was hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten verändert? Warum wird Englisch immer früher und immer intensiver unterrichtet? Und reicht unser Schulenglisch überhaupt aus, um selbstsicher und effektiv auf Englisch zu kommunizieren? Englisch hat längst den Status der Fremdsprache verloren und wird heute als Weltsprache bezeichnet – warum das so ist und wie dir ein Sprachkurs im Ausland von Kaplan International Languages dabei helfen kann, dass du mit Englisch weiterkommst, erfährst du in diesem Artikel.

Englisch und das World-Wide-Web

Du kannst es dir heute gar nicht mehr vorstellen, der Gedanke treibt dir den Schweiß auf die Stirn, aber ja, es gab sie: die Zeit OHNE Internet! Seit den 90er Jahren wurde das Internet schneller, besser, günstiger und die Welt ein einziges großes Netzwerk aus Informationen. Laut einer aktuellen Studie der W3Techs Organisation, die jährlich das Internet auswertet, sind im Februar 2020 58.5% der weltweit am meisten besuchten Webseiten auf Englisch. Im Vergleich dazu, sind nur 3.4% auf Deutsch und nur 1.4% auf Chinesisch. Das zeigt, dass auch im Jahr 2020, Englisch weiterhin eine der wichtigsten Sprachen unseres Informationszeitalters ist. Gute Englischkenntnisse bedeuten also für dich, dass du Zugriff auf eine Fülle von Webseiten und Informationen hast und somit klar im Vorteil bist.

Englisch bedeutet mehr Wissen

Ähnlich wie mit dem Internet, verhält es sich auch mit Büchern, Zeitschriften, Nachrichten und Bildung. Gute Englischkenntnisse ermöglichen dir den Zugang zu unendlich viel Wissen. So werden zum Beispiel aktuelle Nachrichten immer erst auf Englisch verschickt, bevor sie in andere Sprachen übersetzt werden. Wenn du sicher im Englischen bist, weißt du als Erster, was in der Welt abgeht. Auch in der Wissenschaft und Forschung werden die meisten Publikationen auf Englisch verfasst und die meisten internationalen Konferenzen für Akademiker finden auf Englisch statt. Wenn du aus deinem Studium oder deiner Ausbildung das Meiste herausholen willst, dann brauchst du gute Englischkenntnisse. Vergiss auch nicht, deine Sprachkenntnisse im Lebenslauf zu erwähnen, denn gerade Englisch ist nicht mehr aus der Arbeitswelt wegzudenken! Wenn du Hilfe bei der Erstellung deines CV's brauchst, nutze die kostenlose Lebenslauf Vorlage, um eine professionelle Bewerbung abschicken zu können. 

Englisch für mehr Unterhaltung

Computerspiele oder Netflix-Serien, der neueste Hollywood-Blockbuster oder die coole App, über die alle reden: die Mehrheit aller Filme, Spiele, Apps für dein Smartphone und Soziale Netzwerke werden auf Englisch produziert. Natürlich gibt es mittlerweile auch unendlich viele Übersetzungen auf Deutsch. oder vergleichbare Angebote für Deutschsprachige, aber viele Kultserien auf Netflix gibt es nur auf englischer Sprache oder mit Untertiteln und auch die Filmindustrie ist überwiegend englischsprachig. Wenn du auch nur den kleinsten Traum hast, eines Tages vielleicht in Hollywood Karriere zu machen oder in der Fashionbranche zu arbeiten, dann solltest du dich zuerst mit guten Englischkenntnissen bewaffnen, denn international hast du die besten Chancen, wenn du sicher und selbstbewusst kommunizieren kannst.

Englisch für Weltenbummler

Ich glaube, ich kann mit großer Sicherheit behaupten, dass Reisen eines der schönsten und wundervollsten Abenteuer überhaupt ist. Auch wenn du vielleicht nicht nur in die englischsprachigen Länder, wie Kanada, USA, Australien, Neuseeland, Großbritannien oder Irland reisen willst, sind gute Englischkenntnisse beim Reisen unverzichtbar. Ob Asien, Afrika oder Südamerika - Hotels, Flughäfen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind oft auf Englisch eingestellt, was es dir ermöglicht, beim Reisen leichter klarzukommen. Du hast jetzt schon zum Tagträumen angefangen? Dann such dir am Besten gleich einen  Studentenjob, um für dein nächstes Abenteuer Geld zu sparen! 

Englisch fürs Leben

Du siehst, mit guten Englischkenntnissen kommst du im Leben einfach weiter. Du kannst die Welt bereisen, die neueste Kultserie auf Netflix in ihrer Originalsprache schauen, Freundschaften mit Menschen aus aller Welt schließen und international Karriere machen, egal wofür dein Herz schlägt. Der erste Schritt, um deine Ziele zu verwirklichen, beginnt mit einer Sprachreise ins Ausland. Du kannst reisen und die Welt entdecken, deine Englischkenntnisse perfektionieren und Freundschaften schließen, die dir ewig bleiben werden. Entdecke die vielen Möglichkeiten mit Kaplan International Languages und wage etwas Neues – denn deine Englischkenntnisse bleiben dir fürs Leben!

Teile diesen Artikel

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Beliebte Beiträge