Bist du 13 Jahre alt und suchst einen netten Schülerjob neben der Schule? Gute Idee! Finde jetzt heraus, wo du einen Schülerjob finden kannst und nicht unwichtig, welche Art von Arbeit das überhaupt ist. Es gibt eine Reihe von Hilfsarbeiten, mit denen du dir ein gutes Taschengeld nebenbei verdienen kannst.

Welche Schülerjobs darfst du ausüben, wenn du 13 Jahre alt bist?

Als 13-Jähriger darfst du aufgrund des österreichischen Gesetzes nicht offiziell arbeiten. Was allerdings erlaubt ist, sind kleine Aushilfsarbeiten bei Verwandten oder Nachbarn. Das soll bedeuten, du könntest beispielsweise gewisse Aufgaben für Bekannte erledigen - ihr Auto waschen, beim Putzen helfen oder sich um deren Tiere kümmern. Wohnst du in der Nähe eines Bauernhofs? Dort könntest du beispielsweise die Tiere füttern oder Obst und Gemüse ernten. Deine Nachbarn/Bekannten/Familie danken es dir bestimmt und haben sicherlich kein Problem damit, dir den einen oder anderen Euro dafür zu zustecken. Außerdem sammelst du erste Berufserfahrungen für deinen späteren offiziellen Schülerjob und kannst diese auch in deinem Lebenslauf angeben und somit eventuell in dem Bewerbungsprozess für deinen ersten Schülerjob herausstechen.

Melde dich bei StudentJob Österreich an

Möchtest du erste Arbeitserfahrungen sammeln und dich mit 13 Jahren auf deinen ersten festen Job in der Zukunft vorbereiten? Möchtest du deinen späteren Chef beeindrucken, indem du bereits einige Hilfsarbeiten vorzuweisen hast? Dann kannst du jetzt schon dein Konto bei StudentJob Österreich anlegen und deinen Lebenslauf immer auf dem neuesten Stand halten. Melde dich jetzt bei StudentJob Österreich an.

Jetzt registrieren