Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Werkstoffprüfer/in – Werkstofftechniker/in (Vollzeit) in Linz

Jobbeschreibung

Werkstoffprüfer/in – Werkstofftechniker/in (Vollzeit)

Es sind die Menschen, die bei der voestalpine den Unterschied machen. Menschen, die auf der ganzen Welt in spezialisierten und flexiblen Unternehmen hochwertige Stahlprodukte fertigen, verarbeiten und weiterentwickeln. Menschen, die die Herausforderungen unserer Kunden zu ihren eigenen machen. Menschen mit dem Antrieb immer eine noch bessere Lösung zu finden. Es sind Menschen wie Sie, die die voestalpine einen Schritt voraus bringen.

Das sind wir

Der Technische Service der voestalpine Stahl GmbH umfasst alle Aufgaben und Prozesse in den Gebieten Instandhaltung, Engineering, Prüftechnik, Energieerzeugung und -verteilung. Unsere Ausrichtung gilt dem Unternehmenserfolg, sowohl in wirtschaftlicher Sicht, wie auch in der aktiven prüftechnischen Weiterentwicklung.

Für die Charakterisierung von unseren hochqualitativen Stahl, Stahlverbund und beschichteten Produkten betreibt voestalpine am Standort Linz ein bestens ausgestattetes Prüflabor. Der Bereich Prüftechnik & Analytik deckt hier das gesamte Spektrum der Materialuntersuchung ab. Wenn für Sie die Anwendung von Methoden zur Beschreibung unserer Werkstoffe in den Skalenbereichen mm, µm und nm unter Einbeziehung von einer Vielzahl an weitern physikalischen Analysenmethoden eine motivierende Herausforderung ist, dann sind sie für den Bereich der Metallographie  die richtige Verstärkung für unser Team.

Nähere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter:

Ihre Aufgaben

  • Metallographische Untersuchungen im Rahmen der Qualitätssicherung, Reklamationsabwicklung und Produktentwicklung.
  • Auswertung und Dokumentation von Gefügeanalysen basierend auf nationalen, internationalen und kundenspezifischen Normen und Standards
  • Beratung in der Durchführung und Anwendung von Normen und Standards intern und extern
  • Planung, Durchführung und Koordination von Werkstoffuntersuchungen Laborgruppenübergreifend
  • Qualitätssicherung im eigenen Arbeitsgebiet im Rahmen des akkreditierten Fachbereiches
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von neuen Methoden und Prüfverfahren

Ihr Profil

  • Lehrberuf Werkstoffprüfer/in oder Werkstofftechniker/in
  • HTL Werkstoffingenieurwesen / Metallische Werkstoffe
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Praxiserfahrung mit Werkstoffprüfung/-analytik von Vorteil
  • Grundlagenwissen im Bereich Metallkunde und Metallographie
  • Selbständige praktische Laborarbeit
  • PC-Kenntnisse Windows, Excel
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit

Das bieten wir

Entgelt: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt € 2.487,61 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

Dienstantritt: ab sofort

 

Nähere Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite unseres Bewerbungsbogens und im Bereich „“.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit unserem CV-Parsing-Tool geht Ihre Bewerbung nun noch schneller.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

voestalpine - One step ahead.

 

Ausschreibungsende 23.07.2018

Extra Informationen

Standort
Linz
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Anschreiben
Nein

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden