Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Prozessingenieur/in MSR - Prozessleitechniker/in (Vollzeit) in Ebene

Jobbeschreibung

Prozessingenieur/in MSR - Prozessleitechniker/in (Vollzeit)

Es sind die Menschen, die bei der voestalpine den Unterschied machen. Menschen, die auf der ganzen Welt in spezialisierten und flexiblen Unternehmen hochwertige Stahlprodukte fertigen, verarbeiten und weiterentwickeln. Menschen, die die Herausforderungen unserer Kunden zu ihren eigenen machen. Menschen mit dem Antrieb immer eine noch bessere Lösung zu finden. Es sind Menschen wie Sie, die die voestalpine einen Schritt voraus bringen.

Das sind wir

​​​​​Die Grundlage herausragender Stahlspezialitäten: Jahrzehntelanges Know-how in der Metallurgie, ständige Weiterentwicklung der Prozesstechnologien und das Engagement unserer Mitarbeiter/innen!

Der Unternehmensbereich BRAMME der voestalpine Stahl GmbH umfasst alle Aufgaben und Prozesse, die in direktem Zusammenhang mit der Herstellung der Bramme stehen. Wir erzeugen aus den intern hergestellten Einsatzstoffen Koks und Sinter sowie aus den zugekauften Einsatz- und Rohstoffen hochwertiges Roheisen und in weiterer Folge Brammen höchster Qualität für unsere internen Kunden.

Die ausgeschriebene Stelle ist in der Abteilung Anlagentechnik (BTA) im Unternehmensbereich Bramme der voestalpine Stahl GmbH angesiedelt.

Nähere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter:

Ihre Aufgaben

  • Level 1 und 2 Schnittstellenbetreuung, Datenpflege, Dokumentation
  • Betreuung und Wartung der Anlagenserver, Clientstationen und der erforderlichen Bussysteme
  • Systemtechnische Betreuung der Leitsysteme (Siemens, ABB)
  • Störungssuche und -behebung in den gesamten PLS-Anlagen (System, I/O-Ebene MSR-Technik)
  • Umsetzung prozessleittechnischer Anforderung in punkto Parametrierung, Programmierung, Wartung und Fehleranalyse der bestehenden Systeme
  • Design, Implementierung und Test neuer Anforderungen
  • Mitarbeit in bzw. Abwicklung von Projekten/Großreparaturen

Ihr Profil

  • HTBLA - Fachrichtung Automatisierungstechnik/Elektrotechnik oder Fachhochschule/Technische Universität - Studienrichtung Elektrotechnik oder Automatisierungstechnik
  • EDV–Kenntnisse (MS Office, SAP-PM, SAP-MM)
  • Englischkenntnisse
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Anlagentechnik erwünscht
  • Umfassende Kenntnisse von Steuerungs- Regelungs- und von Prozessleitsystemen
  • Hohe Bereitschaft zur technischen und persönlichen Weiterbildung
  • Wirtschaftliches und kostenbewusstes Arbeiten und Denken
  • Sicherheitsbewusstes Arbeiten und Handeln
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit sowie Flexibilität
  • Analytische Fähigkeiten, strukturierter Arbeitsstil
  • Teamfähigkeit, Selbständigkeit und soziale Kompetenz

Das bieten wir

Entgelt: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt bei einer abgeschlossenen HTBLA-Ausbildung € 2.487,61 brutto (14 mal p.a.), bei Abschluss einer FH-Master Ausbildung € 3.259,67 brutto (14 mal p.a.) bzw. bei Abschluss einer technischen Universität € 3.513,83 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

Dienstantritt: ab sofort

 

Nähere Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite unseres Bewerbungsbogens und im Bereich „“.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit unserem CV-Parsing-Tool geht Ihre Bewerbung nun noch schneller.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

voestalpine - One step ahead.

 

Ausschreibungsende 18.07.2018

Extra Informationen

Standort
Ebene
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Anschreiben
Nein

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden