Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

KFJ - 2. Medizinische Abteilung mit Rheumatologie und Osteologie SMZ Süd in Wien

Mit neun Spitälern, acht Pflegewohnhäusern, zwei Geriatriezentren sowie dem Sozialtherapeutischen Zentrum Ybbs zählt der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) zu den größten Gesundheitseinrichtungen in Europa.

Jobbeschreibung

Stellenausschreibung: Bewerbungsfrist: 17.04.2020-30.06.2020 Dienstantritt ab: 04.05.2020, unbefristet Standort: Sozialmedizinisches Zentrum Süd -
Kaiser-Franz-Josef-Spital und Gottfried von Preyer'schem Kinderspital
und Geriatriezentrum Favoriten Beschäftigungsausmaß: Vollzeit Grundgehalt: monatlich mindestens EUR 2773,08.- gemäß Wiener Bedienstetengesetz. Bei anrechenbaren Vordienstzeiten ist eine höhere Einstufung möglich.

Dienstpostenbewertung: K4
    Dienstpostenbew. nach W-BedG.: P_DGK2/4
Details: KFJ - 2. Medizinische Abteilung mit Rheumatologie und Osteologie Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger/Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin

2. Medizinische Abteilung mit Rheumatologie und Osteologie wird im KFJ in unmittelbarer Zukunft neu gestaltet und aufgebaut. Der Fokus der Station liegt in der Betreuung von Patientinnen und Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Arthrosen und Weichteilrheumatismus und allgemeinen internistischen Krankheitsbildern.

Zielsetzung in der Pflege:
An der Station wird nach dem pflegerischen Organisationsmodell des Wiener KAV gearbeitet und der gehobene Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege agiert entsprechend dem Teamleadingkonzept im Rahmen des Pflegeprozesses. Das Erstellen eines, an den Bedürfnissen der Patienten und Patientinnen abgestimmten und laufend angepassten Pflege- und Betreuungsplans, steht im Mittelpunkt des pflegerischen Tuns. Der pflegerische Schwerpunkt ist die ganzheitliche Betreuung der Patienten und Patientinnen unter Berücksichtigung der physischen, psychischen und psychosozialen Beeinträchtigungen bzw. Einschränkungen. Verbesserung bzw. Erhaltung der Lebensqualität ist ein wichtiges Zielkriterium, das durch die aktivierende Pflege gefördert wird. Aktivierend bedeutet für uns das Augenmerk auf die vorhandenen, verdeckten oder förderfähigen Ressourcen zu richten.

Wir bieten:
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten
    arbeiten in einem dynamischen Team
    Einschulung durch Mentoring
    Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten z.B. Palliativpflege, Demenz, Delir, Deeskalationstraining, Wundmanagement
    Fortbildungsmöglichkeiten im Sinne der gezielten Personalentwicklung (Karriereplanung)
  • Extra Informationen

    Status
    Inaktiv
    Standort
    Wien
    Jobart
    Karrierestarter
    Tätigkeitsbereich
    Medizin / Gesundheitswesen
    Führerschein erforderlich?
    Nein
    Auto erforderlich?
    Nein
    Motivationsschreiben erforderlich?
    Nein

    Wien | Medizinische Jobs | Karrierestarter

    Registriere dich jetzt!

    Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

    Kostenlos anmelden