Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Unterstützung in der Buchhaltung (w/m) in Wien

Die St. Elisabeth-Stiftung der Erzdiözese Wien stellt Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Die Grundaufgabe der Stiftung ist es Schwangere, Mütter mit ihren Kindern in belastenden Lebenssituationen mit Beratung, konkreten Maßnahmen und mit christlichem Engagement zu begleiten und zu unterstützen.

Was du machen wirst:

Ihre Aufgaben:

  • Rechnungen buchen
  • Kassa / Bank buchen
  • Anlagenbuchhaltung
  • Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldung
  • div. Abstimmarbeiten

Was wir bieten:

  • Teilzeitanstellung mit 20 Wochenstunden in einem engagierten Team
  • Das Mindestbruttogehalt beträgt € 1.004,- (zzgl. Anrechnung von Vordienstzeiten und Sozialzulagen, Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung möglich)
  • Dienstort: 1050 Wien, Arbeitergasse 28 (zentrale Lage)

Was wir erwarten:

  • Matura kaufmännsiche Ausbildung
  • gute EDV-Kenntnisse (Erfahrung mit RS2 von Vorteil)
  • gewissenhafte und genaue Arbeitsweile, Zahlenaffinität

Bewerben

Wenn Sie sich darüber hinaus mit dem Grundanliegen der Stiftung identifizieren können, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 31. März 2020.

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Ausbildungsniveau
AHS, BHS/ BMS
Standort
Wien
Arbeitsstunden pro Woche
20
Jobart
Teilzeitjob
Gehaltsangabe
1.004€ pro Monat
Verantwortlich für
Unterstützung der Buchhaltung
Tätigkeitsbereich
Administration / Verwaltung
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Anschreiben
Ja
Sprachkenntnisse
Deutsch

Wien | Verwaltung Jobs | Back-Office Jobs | Teilzeitjob | AHS | BHS/ BMS

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden