Durch häufig gestellte Fragen suchen

Was ist ein Teilzeitjob?

Ein Teilzeitjob ist ein Job, bei dem die wöchentliche Arbeitszeit das Limit von z.B. 38,5 Stunden oder 40 Stunden/Woche (Limit der Vollzeitbeschäftigung) nicht erreicht bzw. überschreitet. Das bedeutet, dass es sich bei jedem Job, der das Limit der Vollzeitbeschäftigung nicht erreicht, um einen Teilzeitjob (= Nebenjob) handelt.

Modelle von Teilzeitjobs:

  • Verkürzte tägliche Arbeitszeit
  • Minijob bzw. geringfügige Beschäftigung: aktuelle Grenze 395,31 Euro
  • Jobsharing
    Die Arbeitnehmer können ihre Arbeitszeiten flexibel absprechen
  • Abrufarbeit oder Arbeit auf Abruf: Hier muss die Dauer die Arbeitszeit festgelegt sein oder mindestens 10 Stunden pro Woche bzw. mindestens 3 Stunden pro Tag betragen.
    • Arbeitszeit ist im voraus, mindestens 4 Tage vorher mitzuteilen.
    • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall und an Feiertagen auf Basis der Vergütung über die letzten 3 Monat